Porsche Bank Österreich

Webseite
www.porschebank.at
Betreiber
Porsche Bank AG
Sitz
Salzburg, Österreich
Gründung
1966
Bist du Porsche Bank Österreich Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

Porsche Bank Österreich Angebot

Carsharing
Flottenmanagement
Leasing
Versicherung

Über den Anbieter Porsche Bank Österreich

Die Porsche Bank Österreich ist ein in mehreren Ländern agierender Finanzdienstleister. Die Wurzeln des Unternehmens reichen bis in das Jahr 1966 zurück, als die Porsche Konstruktionen KG erstmals in Österreich als Finanzierungsart für Kraftfahrzeuge das Leasing anbot. 1974 erfolgte die Ausgliederung der Leasingaktivitäten und es entstand die Allgemeine Leasing-Zentrale GmbH. Wegen der sukzessiven Ausweitung des Leistungsspektrums kam es später zur Umbenennung in Porsche Bank Österreich. Das Unternehmen ist Teil der Porsche Holding und hat seinen Sitz in Salzburg. Der Finanzdienstleister ist durch eigene Tochterfirmen in zahlreichen Staaten vertreten, in denen die Porsche Holding entweder im Einzelhandel oder als Importeur aktiv ist.

Viele Leistungen, die die Porsche Bank Österreich offeriert, stehen mit Kraftfahrzeugen in Verbindung. Dazu zählen etwa das sogenannte „autoabo“, bei dem Kunden monatlich ihr Fahrzeug austauschen können oder das Carsharingprogramm „sharetoo“, das flexible Mobilität ermöglicht. Als Kreditinstitut bietet die Porsche Bank Österreich aber auch Möglichkeiten zur Geldanlage an. Leistungen im Bereich Flottenmanagement und Leasing richten sich vor allem an Gewerbetreibende. Zudem offeriert der Finanzdienstleister auch verschiedene Versicherungen im Kfz-Bereich. Dazu zählen etwa Insassenunfallversicherung, Kfz-Haftpflicht, Kfz-Rechtsschutz sowie „teilKASKO oder „vollKASKO“.

Häufig gestellte Fragen

Was macht die Porsche Bank Österreich?

Die Porsche Bank Österreich bietet Interessenten verschiedene Finanzdienstleistungen an. Viele davon – etwa autoabo, Carsharing, Flottenmanagement, Leasing und Versicherung – stehen mit dem Kfz-Segment in Verbindung.

Wem gehört die Porsche Bank Österreich?

Die Porsche Bank Österreich ist Teil der Porsche Holding. Diese gehört wiederum zum börsennotierten Konzern Volkswagen.

Wo liegt der Porsche Bank Österreich Unternehmenssitz?

Der unternehmerische Sitz des Finanzdienstleisters befindet sich in Salzburg.

Wer hat die Porsche Bank Österreich gegründet?

Gründer der Porsche Bank Österreich ist die Muttergesellschaft Porsche Holding. Zunächst waren die Aktivitäten des Unternehmens aber Teil der Porsche Konstruktionen KG bzw. der Allgemeine Leasing-Zentrale Ges.m.b.H.